Antigua



ANTIGUA

Über Genregrenzen hinweg verbindet ANTIGUA Elemente des europäischen Gypsy Jazz mit
lateinamerikanischer Musik. Die in deutscher, portugiesischer, englischer und spanischer Sprache gesungenen
Texte handeln von urmenschlichen Themen, die zeitlos sind und Generations- und Ländergrenzen
überwinden.
Die Band um Elsa Johanna Mohr, 2023 mit dem Neuen Deutschen Jazzpreis ausgezeichnet, kreiert
eine wohlige Vertrautheit und überrascht mit Spielwitz und kompositorischer Innovation.
Elsa Johanna Mohr, die längere Zeit in Brasilien lebte und José Díaz de León, der selbst mexikanische
Wurzeln hat, prägen die Kompositionen der Band ebenso wie Frank Brempel und Stefan Berger, die
ihrerseits mit vielen europäischen Stilistiken vertraut sind.
Mit ihrem 2024 erschienen 2. Album „Trovador“ bietet ANTIGUA Fusion im besten Sinne und lädt
ein zu einer poetisch-musikalischen Weltreise.

Elsa Johanna Mohr  Gesang, Waschbrett, Kleinpercussion

José Díaz de León  Gitarre, Gesang

Frank Brempel  Violine, Elektronik

Stefan Berger  Kontrabass

 

www.antigua.band

youtube

Donnerstag 11-07-24
Beginn 20.00 Uhr
Einlass 19.00Uhr
Burg Frankenberg
Goffartstraße 45
Aachen

 

Eintritt :

Vorverkauf 12 € (zzgl. online Ticketgebühr)

Abendkasse 15 €

online tickets hier

newsletter burg frankenberg

Foto: @Herand Müller-Scholtes