„Stoizismus heute“ – Dr. Heidemarie Bennent-Vahle

„Stoizismus heute“

Frage nach der Aktualität einer Tugendethik am Beispiel von Gelassenheit und Besonnenheit

Dr. Heidemarie Bennent-Vahle

Vortrag, Diskussion

Aktuell wird dem Stoizismus zunehmende Bedeutung zugemessen, auch außerhalb der Philosophie. Er ist, wenn man so will, en vogue. Da heißt es z. B., er sei die richtige Philosophie für Zeiten der Krise und des Umbruchs, damit also für Phasen des schnellen Wandels und der emotionalisierenden Propaganda, wie wir sie gegenwärtig erleben. Allerdings ist diese Inanspruchnahme stoischen Denkens keinesfalls immer frei von Missverständnissen und problematischen konservativen Tendenzen.

Zu fragen wäre deshalb: Wie weit ist die stoische Sicht des Lebens überhaupt noch auf gegenwärtige Verhältnisse anwendbar? Vermag diese Lehre in Anbetracht unseres Wissens über die menschliche Emotionalität auch heute noch vertretbare und erstrebenswerte Ziele zu vermitteln? Wie ist die stoische Gelassenheit zu verstehen, in welches Weltbild bettet sie sich ein? In welcher Weise können wir heute noch davon profitieren?

Donnerstag – 01-12-22
Beginn 19.00 Uhr
Einlass 18.30 Uhr

Burg Frankenberg
Goffartstrasse 45
Aachen

Eintritt :
Vorverkauf 8 € zzgl. Gebühren
Abendkasse 10 €

online tickets hier

Fotorechte: Bennent-Vahle