HANS-MUFF-GEDÄCHTNISKONZERT
DIETER KASPARI – UWE BÖTTCHER – RESI SCHUMACHER – ALBERT HENROTTE

Hans-Muff-Gedächtniskonzert

Das Hans-Muff-Gedächtniskonzert findet zum achten Mal statt, ist also nach Aachener-Art eine Traditionsveranstaltung. Dieter Kaspari rief einst dazu auf sich nicht nur an den edlen guten Nikolaus zu erinnern sondern auch an seinen Vollstrecker zu denken – eben an Hans Muff, seinem treuen Begleiter.

Gestaltet wird die Veranstaltung etwas besinnlicher aber auch mit viel Öcher-Charme und Esprit. Unter anderem mit Resi Schumacher und Albert Henrotte – das „Öcher-Verzäll-Duo-Infernale“ schlechthin. Albert ist der diesjährige Thouet-Mundartpreisträger der Stadt Aachen. Da ist beste Laune vorprogrammiert – beide zusammen machen aus jeder Veranstaltung ein Fest.

Den musikalischen Rahmen gestaltet „Dieter Kasparis Blues Bajásch“. Uwe Böttcher und Dieter Kaspari spielen einen Mix aus eigenen Öcher-Blues-Songs und traditionellem Rhythm & Blues. Zwei Musiker die sich vor 14 Jahren trafen und seitdem etliche Gigs und CDs eingespielt haben – das „Öcher-Blues-Duo-Infernale“. Natürlich wird das Nikolauslied und die Stille Nacht nicht fehlen. Übrigens war Dieter 2014 Thouet-Mundartpreisträger der Stadt Aachen. Also alles im Lot!


Sonntag  11-12-22
Beginn 16.00 Uhr
Einlass 15.30Uhr
Burg Frankenberg
Goffartstrasse 45
Aachen

Eintritt :

Vorverkauf 15 € (zzgl. Gebühren)

Abendkasse 17 €

online tickets hier

 

 

Fotos: F.-P. Beckers