Morgen Kinder wird´s was geben
Adventssingen auf der Burg<

Schweren Herzens haben wir als Team Kunst & Kultur auf der Burg Frankenberg das für Sonntag, den 5. Dezember 2021 geplante traditionelle Adventssingen abgesagt. Wir sehen uns aber in der jetzigen Situation in der Verantwortung damit einen Beitrag zu einer notwendigen Kontaktreduzierung zu leisten. Die Gesundheit und Sicherheit unseres Publikums und unserer Helfer*innen haben für uns absoluten Vorrang.

Adventssingen auf der Burg

Morgen Kinder wird´s was geben

So langsam weihnachtet es doch ganz gewaltig!
Warum also nicht an einem herrlichen Abend im romantischen Burghof einen heißen Glühwein trinken und andere Leckereien genießen? Dabei unter klarem Sternenhimmel mit tollen Musiker*innen weihnachtliche Musik genießen. Und selbst aus voller Inbrunst über die Dächer des Frankenberger Viertels Weihnachtslieder schmettern? Gespannt auf die große Überraschung warten?

Das Team Kunst&Kultur auf der Burg Frankenberg hat sich wieder ein tolles Programm ausgedacht.

Zunächst stimmt der Chor “InTakt“ besinnliche Töne an, besingt Winterlandschaften, die Kraft der Freundschaft, den Zauber der Dämmerung und verwöhnt das Publikum dabei mit kleinen musikalischen Glücksmomenten.

Dann gibt’s Spaß und Lieder zum Mitsingen für Groß und Klein mit der Fiddle-Folk Band aus Aachen „WunderFolk“ samt Verstärkung durch die Musiker des Würselener Adventskalenders.

Ach ja, und auch noch die Überraschung!

Für Kinder und Erwachsene.

Sonntag  05-12-21

Einlass: 16.30 Uhr

Beginn: 17.00 Uhr

Eintritt frei!

Burg Frankenberg
Goffartstrasse 45
Aachen

Für die Veranstaltung gelten die 2G-Regeln. Demnach muss  ein gültiger Nachweis über eine vollständige Impfung bzw. über vollständige Genesung vorgezeigt werden. Schülerinnen und Schüler bis 16 Jahren benötigen laut Corona-Schutzverordung keinen Nachweis. Sie gelten aufgrund der Schulpflicht und der verpflichtenden Corona-Testungen an den Schulen als getestet. Kinder bis zum Schuleintritt sind  getesteten Personen gleichgestellt.

Foto: Beyer