Lokal, Global – Klima & Co
Klimawendezeit
Dr.-Ing. Andreas Pfennig

Klima-Wende-Zeit.

Warum wir auch bei Entwicklungshilfe und Ernährung umdenken müssen – Vortrag, Diskussion

Die Weltbevölkerung wächst rasant. Das verschärft die Herausforderungen beim Klimawandel. Um diese zu meistern, müssen wir neben der Energiewende auch bei Entwicklungshilfe und Ernährung umdenken. Damit uns diese Einsicht persönlich bewegt und politische Kraft gewinnt, müssen wir persönlich begreifen, worauf es ankommt.

In dem Vortrag werden unsere Zukunfts-Optionen anschaulich beschrieben und daraus nachvollziehbar ein erfolgreicher Pfad in die Zukunft abgeleitet. So wird klar, was wir warum tun müssen. Es ergibt sich eine Gebrauchsanleitung für unsere Erde.

Andreas Pfennig ist Professor für Verfahrenstechnik an der Université de Liège, Belgien. In seiner Forschung beantwortet er Fragen zum Design und zur Optimierung von Prozessen, beispielsweise in der Chemischen und Pharmazeutischen Industrie. Besonderer Fokus seiner Forschung ist in den letzten Jahren die Entwicklung von biobasierten Prozessen. Seit über zehn Jahren beschäftigt er sich mit Nachhaltigkeit und engagiert sich aktuell bei den Scientists for Future.

Fotorechte: Andreas Pfennig

Donnerstag – 30–01–20
Beginn 19.00 Uhr
Einlass 18.30 Uhr
Burg Frankenberg
Goffartstrasse 45
Aachen
Eintritt frei
Spenden erwünscht