Muss leider wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Epidemie ausfallen! Ein Ersatztermin wird sobald wie möglich bekannt gegeben. The One Day Fly
featuring Sascha Katterbach

Muss leider wegen der aktuellen Entwicklung der Corona-Epidemie ausfallen!
Ein Ersatztermin wird sobald wie möglich bekannt gegeben.

The One Day Fly

The One Day Fly ist keine Coverband. Die vier Musiker spielen ausschließlich eigene Songs – und das nicht aus schnöder Provokationslust, sondern weil sie etwas zu sagen haben. Die Themen ihrer energetischen Eigenkompositionen berühren das Lebensgefühl menschlicher Existenz in einer sich wandelnden westlichen Gesellschaft. Dazu bedienen sie sich verschiedenster Genres wie Folk-Rock, Blues und Spoken Word, um ihrer Botschaft einen ganz eigenen Ausdruck zu verleihen. Dieser wird kreiiert aus warmen Gitarrenriffs, solide-dynamischem Cajónspiel, funkigem E-Bass und bluesigen Solos von E-Gitarre und Mundharmonika. Dabei nehmen sie ihr Publikum mit auf eine existentielle Achterbahnfahrt und thematisieren kapitalistische Ausbeutung, Mondanbetungstänze an Stränden und den virtuellen Liebesmarkt. Zusammengefasst: The One Day Fly produzieren freigeistige und authentische Musik für eine faszinierend zerstörerische Welt.

Nate Bernardini – Rhythmusgitarre, Gesang, Mundharmonika
Jan Maintz -Cajón und Kleinpercussion
Emily Wattison – Lead-Gitarre
Hugh von Arnim – Bass

 

Sascha Katterbach

Lieder aus roher Kehle und ungeschliffener Seele Atmosphärisch, kraftvoll, echt „Wenn es eine Sache gibt, für die ich immer gebrannt habe, dann ist das Musik!“, sagt der aus Aachen stammende Gitarrist und Sänger Sascha Katterbach. Bereits Jahre vor seinem Musikstudium spielte er ständig in Clubs, auf den Straßen Deutschlands und bei diversen Events, hat eine breite Band- und Studioerfahrung mit diversen Bands und ist heute musikalisch zu dem zurückgekehrt, was er ursprünglich gemacht hat: Songs! Starke laute Songs! Meist gesellschaftskritisch und über in den letzten Jahren Erlebtes, Gefühltes oder nur Geträumtes, auf sehr direkte Art und Weise gesungen, aber immer mit viel Raum zwischen den Zeilen mehr zu entdecken. Sein Gitarrespiel gibt dem Ganzen das nötige Fundament, indem er moderne perkussive Elemente und harmonisch ruhigere, aber stets rhythmische, Passagen abwechslungsreich gegenüberstellt.

Sascha Katterbach – Gesang Gitarre

DONNERSTAG – 09-04-20
Beginn 19.00 Uhr
Einlass 18.00 Uhr
Burg Frankenberg
Goffartstrasse 45
Aachen
Ticketpreise
Vorverkauf
13 Euro – 10 Euro
Abendkasse
15 Euro – 12 Euro
Vorverkaufsstellen
Frankenberger
Buchladen
Buchhandlung
Schmetz
Caves D‘Aix
Büro Burg Frankenberg